Ohrenmassage

So funktioniert eine Ohrenmassage

Übersetzt heißt der Shen-Men-Punkt “himmlisches Tor”. Die Stimulierung – auch Akupressur genannt – dieses Punktes hilft unter anderem gegen Stress, Schmerzen, Depressionen, Entzündungen, Allergien, Angstzustände und Sucht.

Wie funktioniert eine Ohrmassage? – Das ist ganz einfach!

Drücke den Shen-Men-Punkt, der sich an der Ohrmuschel befindet, sanft mit deinem Finger! Dazu greifst du mit deinem Zeigefinger hinter deine Ohrmuschel und mit deinem Daumen drückst du vorne auf den Punkt! Massiere ihn leicht, indem du deine Finger kreisend über die Haut deines Ohres bewegst! Am besten massierst du den Shen-Men-Punkt ein bis zwei Mal täglich für etwa eine Minute.

Beim nächsten Mal erfährst du, wie entspannend die Partnerbehandlung mit Ohrenkerzen für Nils und Lea war.

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!

Telefon: 0431 3058 274
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!